Projekte

Am 16. Juni erhielt die Gemeinde wichtigen Besuch vom Festland: Angereist waren Herr Nowotny und Herr Warnholz vom Innenministerium, Herr Christiansen von der Kommunalaufsicht, Herr Bürgermeister Schmitz von der Verwaltung der Stadt Husum sowie Frau Hinrichsen als Amtsvorsteherin und Frau Rohde als Leitende Verwaltungsbeamtin des Amtes Pellworm. Der Bürgermeisterin standen zur Seite: Bettina Eisert als Vorsitzende des Finanzausschusses, Kurdirektorin Sarah Michna, der Ingenieur des KTS...

Seit Jahrzehnten nimmt Pellworm im Bereich regenerativer Energien und damit auch im Klimaschutz eine Vorreiterrolle ein: Hier wurden Ende der 1980er Jahre erste Versuche zu Windkraftanlagen unternommen. Unmittelbar danach entstand eines der ersten Solarkraftkraftwerke Europas, das im Zuge der Weiterentwicklung zu einem Hybridkraftwerk aufgewertet wurde. In der Folge entstand eine Biogasanlage, die sowohl Strom als auch Nahwärme lieferte und damit auch die Wärmeversorgung eines Teils der...
Anfang 2020 rief die Aktivregion Uthlande zur Förderung von Kleinprojekten auf. Zwei tolle Kleinprojekte mit großem Mehrwert für Gäste und Insulaner:Innen sind im Rahmen dieser Regionalbudget-Förderung dank tatkräftigen Einsatzes vieler Bürgerinnen und Bürger entstanden: ein Barfußpark sowie ein gemeinschaftlicher Grillplatz auf dem Abenteuerspielplatz.

Ihre Mitarbeit ist gefragt - Fragebögen Masterplan Energie & Klimaschutz
Pellworm ist schon seit vielen Jahren eine wahre Energie-Plus Insel. Das Team E|M|N & Co ist mit der Erstellung des Masterplans 2030 beauftragt. Um die aktuellen Themen weiter planen, umsetzen und erneuern zu können, benötigen wir nun Ihre und Eure Hilfe.

Die Gemeinde Pellworm soll Teil der Entwicklungszone des Biosphärenreservats werden! Das hat die Gemeindevertretung am 31. März einstimmig beschlossen. Sie folgte damit der ebenfalls einstimmigen Beschlussempfehlung des Bau- und Umweltausschusses zwei Wochen zuvor. Damit ist der Weg frei für die Erweiterung des Biosphärenreservats Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen um die „Biosphäre Pellworm“. Die Nationalparkverwaltung arbeitet nun mit Hochdruck an dem entsprechenden...

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Zertifizierung "Sterneninsel Pellworm" wird diese Woche umgesetzt.