Ortskernentwicklungskonzept Pellworm

Ortskernentwicklung Tammensiel-Hafen-Ostersiel

Auf Pellworm wird aktuell ein Ortskernentwicklungskonzept (OEK) erstellt. Das OEK für Pellworm hat dabei das Gebiet um Tammensiel, Ostersiel und den Hafen im Blick. Obwohl das OEK den Fokus auf diese Bereiche richtet, wird ein durchdachtes Konzept gestalterischen Einfluss auf die gesamte Insel haben. Somit betrifft das OEK alle Bürgerinnen und Bürger der Insel Pellworm. 

 

Ausgehend vom dem frisch verabschiedeten Inselleitbild arbeitet dafür die Lenkungsgruppe OEK zusammen mit der inspektour GmbH und SWUP GmbH das Ortskernentwicklungskonzept Tammensiel-Hafen-Ostersiel. Anhand einer gemeinsam vorgenommenen Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken lassen sich bereits einige Ziele für eine Umsetzung des OEK ableiten. Die SWOT-Analyse können Sie auf dieser Seite herunterladen.

 

Die Vorarbeit der Lenkungsgruppe seit September 2018 wird durch eine Bürgerbeteiligung im November des Jahres ergänzt. Das dann vervollständigte OEK soll den Pellwormerinnen und Pellwormern Anfang 2019 vorgestellt werden. Von der anschließenden Umsetzung sollen nicht nur Bürgerinnen und Bürger, sondern auch Besucherinnen und Besucher profitieren. Es stellt zudem eine Voraussetzung für weitere Förderungen von geplanten Inselprojekten dar. Mit dem OEK wird somit ein wichtiger Grundstein für die zukünftige Entwicklung der Insel gelegt.

 

 ● Eindrücke der OEK-Beteiligungswerkstatt am 23.11.2018 in De Danzsool ● 

Weitere Informationen

 

Download
Die OEK Präsentation
..begleitend zur Beteiligungswerkstatt am 23.11.18 im Danzsool
OEK Präsentation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB


Download
SWOT-Analyse
Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken
181122 OEK_Pellworm_SWOT-Profil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.6 KB

Download
Einladung zur Beteiligungswerkstatt am 23.11.2018
181123 OEK Beteiligungswerkstatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB

Lenkungsgruppe OEK:

Bürgermeister Dr. Norbert Nieszery

Kurdirektorin Sarah Michna

stellv. Bürgermeister Martin Jansen

stellv. Bürgermeister Rolf Holsteiner

Fraktionsvorsitzender Dethlef Dethlefsen

Fraktionsvorsitzender Marc Lucht

EBA*-Vorsitzende Gisela Jansen

Hochbauingenieur KTS** Mathias Schikotanz

Projektmitarbeiter Gemeinde Walter Fohrbeck Projektmitarbeiterin Gemeinde Julie Kurzke Projektmitarbeiter Gemeinde Felix Leitermann 

*EBA=Eigenbetriebsausschuss

**KTS=Kur- und Tourismusservice Pellworm

 

Ansprechpartner Gemeinde

Bürgermeister Dr. Norbert Nieszery

Tel. 04844 - 990 4812

norbert.nieszery@amt-pellworm.de

&

Projektmanagement Pellworm

Julie Kurzke ● Felix Leitermann

Tel. 04844 - 990 4814

projektmanagement@pellworm.de

 

Ansprechpartner inspektour

inspektour GmbH

Tourismus- und Regionalentwicklung

Nadine Reede - Projektleiterin

Osterstr. 124, 20225 Hamburg  

Tel:  040 - 4143 88 745

nadine.reede@inspektour.de

 

Ansprechpartner SWUP

SWUP GmbH

Landschaftsarchitektur,

Stadtplanung und Mediation

Karl Wefers - Geschäftsführer

Harksheider Weg 115c, 25451 Quickborn  

Tel:  04106 - 766 8880

swup.sh@swup.de