Corona-News

Am Sonntag, 09.08. 2020 ist die aktuelle Corona-Verordnung ausgelaufen, dieses Mal wird es keine Lockerungen geben. "Wir gehen auf Nummer sicher"
Die Gesundheitsminister der Länder und des Bundes haben sich auf neue Regelungen für Einreisende aus Risikogebieten geeinigt - Testmöglichkeiten werden ausgeweitet.
Angesichts der niedrigen Infektionszahlen hat sich das Kabinett auf weitere Erleichterungen für Veranstaltungen und Spaßbäder geeinigt.
Hinweise und Erläuterungen zur neuen Quarantäne-Verordnung des Landes vom 25.06.2020
Ab Donnerstag, 25.06.2020 müssen sich auch Einreisende aus inländischen Risikogebieten in Quarantäne begeben. In Schleswig-Holstein sind die Infektionszahlen allerdings weiterhin niedrig. Deshalb wird das Kabinett am Freitag weitere Lockerungen beschließen, die am kommenden Montag in Kraft treten sollen.
Reisebusse und Ausflugsschiffe dürfen ab dem 20.06.2020 wieder mit voller Passagierzahl fahren.
Freizeitsparks, Schwimmbäder und Duschen auf Campingplätzen dürfen ab Montag wieder öffnen! Dies und weitere Regeln hat das Kabinett heute beschlossen.
Ab dem 8. Juni sollen weitere Teile des öffentlichen Lebens wieder anlaufen, darunter auch Schwimmbäder und Freizeitparks.
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ergibt sich ein stark erhöhter Verbrauch von Desinfektionsmitteln. Die Mittel gelangen in die Schmutzwasserkanalisation und damit auch in die Kläranlagen. Anbei ein Schreiben des Kreises Nordfriesland zu dieser Problematik.