Stellenausschreibung bei der Gemeinde Pellworm

 

Auf der Nordseeinsel Pellworm ist ab sofort eine Stelle als

 

Klimaschutzmanager*in (EG 12 TVöD)

 

befristet für 24 Monate neu zu besetzen.

 

Die Nordfriesische Insel Pellworm hat sich zum Ziel gesetzt, Vorreiter bei der Umsetzung der Pariser Klimaschutzziele zu sein. Pellworm ist den Nachhaltigkeitszielen der UN verpflichtet (17 SDG) und ist u. a. dabei ihre Wärmeversorgung von Heizöl hin zu möglichst lokalen erneuerbaren Energien umzustellen. Derzeit wird der Energie und Klimaschutz Masterplan für die Insel erarbeitet. Dieser soll um ein Klimaschutzmanagement ergänzt werden, um die Aktivitäten und Erfahrungen des Prozesses in der Gemeindeverwaltung zu erhalten und auszuweiten. Als Expert*in für kommunalen Klimaschutz ist es Ihre Aufgabe der Inselgemeinde Pellworm und ihren Einwohnern zur Seite zu stehen. Sie werden die Erarbeitung des Klimaschutzkonzeptes leiten, durchführen und die Weiterentwicklung und Umsetzung der Klimaschutzstrategie voranbringen.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 10.07.2022 an: 

 

Amt Pellworm

Personalabteilung

Zingel 10

25813 Husum      

 

oder per Mail mit Anhang als pdf-Datei an bewerbung@husum.de unter Angabe des Stichwortes „Klimaschutzmanagement Pellworm“.

Download
Klimaschutzmanager*in
22_06_2022_Stellenausschreibung KSM Pell
Adobe Acrobat Dokument 130.7 KB