Neue Landesverordnung

Ab Montag, 20.07.2020 dürfen auch reine Spaßbäder wieder öffnen. Die angepasste Landesverordnung sieht vor, dass ab diesem Zeitpunkt alle Becken eines Schwimmbads genutzt werden können, sofern ein entsprechendes Hygienekonzept vorliegt. Das Schwimmbad PelleWelle hat allerdings weiterhin als reines Schwimmbad ohne Freizeitangebote geöffnet - wir bitten um Ihr Verständnis! Die Auflagen und Hygienevorschriften sind momentan nicht realisierbar.

 

Darüber hinaus erhöht die neue Landesverordnung erneut die maximale Teilnehmerzahl von Veranstaltungen. So dürfen künftig beispielsweise Veranstaltungen mit Gruppenaktivitäten ohne dauerhafte Sitzplätze mit bis zu 150 außerhalb und weiterhin mit 50 Personen innerhalb geschlossener Räume stattfinden.

Weitere Informationen bezüglich Veranstaltungen, Versammlungen, Gaststätten, Freizeiteinrichtungen usw. finden sie direkt HIER in der Lesefassung der Landesverordnung, die ab dem 20.07. Gültigkeit hat.