Postwurfsendung vom 20.03.2020

Die aktuelle Postwurfsendung vom 18.03.2020 stellen wir HIER zur Verfügung! Außerdem gibt es wichtige Informationen des MVZ.

Urlaubsrückkehrer*innen, besonders aus Risikogebieten (wozu derzeit NRW und alle südlich davon gelegenen Bundesländer zählen) und alle Teilnehmer*innen von Flug- und Schiffsreisen werden gebeten, sich mit ihren unmittelbaren Kontakpersonen in 14tägige, häusliche Isolation zu begeben. Auf der Fähre ist das Auto nicht zu verlassen! Wenn Sie zu Fuß auf die Fähre gehen und aus obigen Gebieten oder von obigen Reisen zurückkehren, benutzen Sie bitte das Behinderten-Abteil und halten Sie Abstand zu anderen Fahrgästen. Die angeführten Maßnahmen dienen zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der Gemeinschaft! Wir bitten Sie eindringlich, sich daran zu halten und raten von unnötigen Reisen aufs Festland ab.

Ab Montag, 23.03.2020 werden die Fährfahrten reduziert! Der Inselfahrdienst fährt nur noch tagsüber von 5.00 Uhr bis zur Abfahrt der Fähre um 17.35 Uhr. Die Abholung von der Fähre 18.30 Uhr ab Nordstrand übernimmt der Bus (Tel.: 222), wenn gewünscht bis nach Hause. Der Busverkehr auf der Insel ist vorläufig eingestellt. Das betrifft nicht den Bus-Zubringer von und zur Fähre! Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der NPDG.