Soforthilfen in SH für Unternehmen/Corona-Krise

Die Bürgschaftsbank SH, die Investitionsbank SH und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft SH haben gemeinsame Finanzierungskoordinatoren bestimmt:

Jürgen Wilkniß (0431/5938133) juergen.wilkniss@bb-sh.de

Matthias Voigt (0431/99053330) matthias.voigt@ib-sh.de

Dies sind die zentralen Ansprechpartner für Hausbanken und Unternehmen.

Das Kieler Wirtschaftsministerium verweist ausdrücklich auf das Darlehensprogramm "IB-SH Mittelstandskredit". Die Bürgschaftsbank bietet an, Überbrückungskredite zu besichern. Auch die Industrie- und Handelskammer hat eine zentrale Service-Hotline eingerichtet: 0461/806 806.

Wenn Unternehmen Kurzzeit anordnen und es dadurch zu Entgeltausfällen kommt, können betroffene Beschäftigte Kurzabeitergeld erhalten. Diese Leistung beantragen Arbeitgeber über die Arbeitsagentur (Tel. 0800 4555520).

Die Landesregierung verweist auch auf das Hilfsprogramm der Bundesregierung "Schutzschild".

 

Weitere wichtige Links und Informationen:

Antragsvoraussetzungen für SH-Finanzierungsinitiative

IB-SH Aktuelles

COVID-19 Beratung