Vorstellung Tourismus- und Regionalleitbild

Die Gemeinde Pellworm hat im letzten Jahr gemeinsam mit Dr. Peter Zimmer von der Tourismus- und Regionalberatung „Futour“ ein Tourismus- und Regional-Leitbild entwickelt, das sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, die Geschicke unserer Insel für die nächsten zehn Jahre gestaltend zu begleiten. Dieser Prozess wäre nicht möglich gewesen ohne das Engagement zahlreicher ehrenamtlicher Mitwirkenden aus der Bevölkerung Pellworms. Diesen sei an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich gedankt!

 

Das Leitbild definiert erste Ziele und Wege im Rahmen der Tourismusentwicklung und –qualifizierung. Gleichzeitig macht es deutlich, wie eng alle Bereiche des Insellebens und der Inselwirtschaft ineinander greifen. Es ist so aufgebaut, dass immer wieder neue und wichtige Ziele ergänzt, neue Chancen eingearbeitet werden können. Dabei legt es nahe, die Wechselwirkungen verschiedener Projekte aufeinander zu erkennen und so „unerwünschte Nebenwirkungen“ möglichst gering zu halten. Gleichzeitig zeigt seine Erarbeitung und auch seine zukünftige Weiterentwicklung, wie wichtig den Bürgerinnen und Bürgern, den Stammgästen unserer Insel, den Service-Dienstleistern und Gewerbetreibenden eine gestaltete Zukunft ist. Das gemeinsame Ziel und der Weg dorthin sind somit in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt!

 

Nicht zu vergessen ist die Zukunft unserer „Jungen Generation“. Die düsteren Prognosen des Kreises bezüglich Bevölkerungsverlust von 25% bis 2025 und damit verbundene weitergehende Überalterung steht uns allen noch vor Augen. Gerade die Erarbeitung des Leitbildes dokumentiert, dass wir nicht nur an unsere Zukunft glauben, sondern sie auch gestalten wollen. So gestalten, dass unsere Kinder und Enkel weiterhin auf der Insel leben und eigene Perspektiven und Chancen wahrnehmen können. Das Engagement jedes Einzelnen war und ist also eine Investition in die Zukunft, eine gemeinsame und von Optimismus getragene Zukunft. Diesen Optimismus wollen die bisherigen Macherinnen und Macher mit möglichst vielen Insulanern teilen.

 

Deshalb laden wir alle Neugierigen und Interessierten zur Vorstellung des Ergebnisses ein:

 

Vorstellung des Tourismus- und Regional-Leitbildes durch die Lenkungsgruppe 

am Freitag, dem 24. August um 20.00 Uhr im Danzsool

 

Dort werden wir die Entstehung und die Hintergründe vermitteln. Die Möglichkeiten ständiger Weiterentwicklungen sollen verdeutlicht werden. Anregungen für die Zukunft sind ausdrücklich erwünscht. Wir würden uns über rege Beteiligung und umfangreiche Diskussion freuen. Danach werden wir das Leitbild den politischen Gremien vorlegen, die damit eine Grundlage für die Zukunftsgestaltung legen!

 

Das Leitbild können Sie vorab in der Tourist-Information abholen oder hier herunterladen

 

Bürgermeister Dr. Norbert Nieszery, Sprecherin Gisela Jansen, Kurdirektorin Sarah Michna, Projektmanagerin Sandra Suck, Koordinator Walter Fohrbeck und die Lenkungsgruppe Leitbild