Forschungsergebnisse Smart Region Pellworm

"Technisch machbar und teilweise bereits heute wirtschaftlich – mit dieser Kernaussage kann man die Ergebnisse des Forschungsprojektes SmartRegion Pellworm zusammenfassen. Im Verlauf von zwei Phasen hatten in den letzten Jahren die Unternehmen der HanseWerk-Gruppe sowie verschiedene Partner aus Wirtschaft, Industrie und Forschung auf der Nordseeinsel den technischen Einsatz und die Wirtschaftlichkeit von Batteriespeichern im Umfeld Erneuerbarer Energien und unter Einbeziehung eines intelligenten Netzes getestet." (Pressestelle SH Netz). Hier geht es zu den Ergebnissen der zweiten Forschungsphase mit der das Projekt Smart Region Pellworm einen Abschluss findet. 

Download
SmartRegion Pellworm 2.0 Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB